Salzbrunn

Salzbrunn

Reiterfest 2015 in Salzbrunn

 

Pfingst- und Reiterfest Salzbrunn

24.05.2014 um 13:30 Uhr

 

Ab 13.30 Uhr gibt es in dem kleinen Beelitzer Ortsteil Salzbrunn Reitvorführungen der besonderen Art: Vom Schaulaufen historischer Gespanne über dörfliche Wettkämpfe wie dem Hahnenschlagen bis hin zur Quadrille können die Zuschauer über die Reitkünste der Einwohner staunen.
Dazu gibt es Kaffee und Kuchen sowie Kinderprogramm.
Veranstaltungsort ist die Wiese hinter dem Gemeindezentrum, Ortsausgang richtung Schäpe.

Foto zur Veranstaltung

Neuer Spielplatz in Salzbrunn

Spielparadies für Salzbrunn

Beelitz, den 01.05.2014

Beelitz entwickelt sich zusehends zum Abenteuerland für Kinder: Nachdem bereits in jüngster Vergangenheit fünf Spielplätze in der Stadt und den Ortsteilen angelegt oder neu ausgestattet worden sind, ist jetzt Nummer sechs in Salzbrunn eingeweiht worden. Die Kinder des 130-Einwohner-Ortes nahmen die Schaukel-, Spiel- und Klettermeile am Gemeindezentrum sofort in Beschlag. Umrahmt wurde die Premiere vom traditionellen Aufstellen des Maibaums, zu dem viele weitere Einwohner gekommen waren.

 

Für knapp 6000 Euro hat die Stadt Klettergerüst, Netzschaukel und weitere Spielgeräte gekauft und aufstellen lassen, darüber hinaus ist das Gelände hergerichtet worden. Ein Piktogramm auf der Straße zeigt den Autofahrern an, dass sie an dieser Stelle mit spielenden Kindern zu rechnen haben. „Der Spielplatz ist schon jetzt ein beliebter Treffpunkt für Eltern und Kinder“, sagt Ortsvorsteherin Jutta Bellin (CDU). Allerdings hatte er zuletzt mit nur einer Holzwippe und einem älteren Gerüst kaum noch die Ansprüche erfüllt. Jetzt werden sich die Salzbrunner hier noch häufiger treffen, ist sich die Ortschefin sicher. Rund 15 Kinder gebe es in ihrem Ort.

 

„Es ist toll, wenn wir unsere Ortsteile nicht nur für die Erwachsenen, sondern auch für unsere Kinder entwickeln“, sagte Bürgermeister Bernhard Knuth. Er verwies auf die seit 2010 erneuerten Spielplätze in Beelitz selbst sowie in Buchholz, Kanin und zuletzt in Reesdorf. Der Altstadt-Spielplatz am Freiband indes ist 2011 komplett neu angelegt worden, dafür hatte das Land damals 90 000 Euro Fördermittel bereitgestellt.

 

Während der neue Spielplatz in Salzbrunn zur Mai-Feier der Höhepunkt war, konnte sich das Rahmenprogramm auch sehen lassen: Für die Älteren gab es Kaffee und Kuchen sowie frisch gebackene Waffeln für die Kleinen, die danach auch auf dem Pony reiten durften. Jede Menge Lacher riefen die beiden Clowns Lotte und Bummel hervor, die auch aus dem Schmücken des Maibaumes eine ur-komische Angelegenheit machten. Die extra dafür ausgewählte Birke wurde mit Hauruck von den Männern des Ortes aufgestellt. Sie wird jetzt erst einmal die Stellung halten, bis die Salzbrunner dann am 8. Juni zum großen Pfingst- und Reiterfest einladen. Dieses Mal wird es mit dem neuen Spielplatz noch eine Attraktion mehr geben. Link dazu unter www.Beelitz.de